Informationsblatt zum 1. Preisflug 2020 der RV Bottrop

Sonntag 17.05.2020 ab Alsfeld ca. 185 km.
Einsetzen am Samstag den 16.05.2020 in der Zeit von 16 -19 Uhr in alphabetischer Reihenfolge wie bei den Vorflügen. Zeiten angepasst!!

16:00 – 16:24 Uhr A=Ameling bis B=Bytomski
16:25 – 16:49 Uhr D=Dickmann bis F=Frericks
16:50 – 17:14 Uhr G=Gedamski bis H=Hoffmann
17:15 – 17:39 Uhr J=Jäger bis K=Kwiatkowski
17:40 – 17:59 Uhr L=Langer bis M=Mumm
18:00 – 18:19 Uhr N=Nabbefeld bis P=Platzköster
18:20 – 18:39 Uhr R=Ramsack bis SCH=Schwandt
18:40 – 19:00 Uhr S=Skrzypczyk bis W=Wybranczik

Alle Informationen werden immer aktuell in der WhatsApp Gruppe,
auf dem Anrufbeantworter 02041 96468 und auf der Internetseite www.eckelhoff.de bekannt gegeben.

Hier erfolgen dann auch die Informationen zur Uhrenabgabe.

Abrechnen
Das Abrechnen erfolgt aktuell Bargeldlos. Hierzu bitte den Abrechnungsbetrag von der Vereinsabrechnung überweisen. Die Kontonummer steht dann auch auf der Vereinsabrechnung. Bitte auch die Vereinsnummer und den Vereinsnamen unter Betreff angeben. Sobald Änderungen zur Abrechnung erfolgen können wird informiert.

Geldspiel

Elektroniker setzen in Geldspiel l (Klassensätze siehe Sonderblatt).
Alle Züchter, die ein elektronisches System benutzen, müssen ihre Tauben für jegliche Meisterschaften wie unten beschrieben im Bediengerät eingeben.

RV-Meisterschaft des Verbandes und Klinik-Cup, Ladys Cup, Transportgemeinschaftsmeisterschaft, Deutsche Verbandsmeisterschaft auf Verbands- und Regionalverbands Ebene:
Wöchentlich bis zu 6 Tauben kennzeichnen! Bei Tipes unter „VB“, Benzing unter „V“, Tauris unter „8″.

Verbands- Jährigenmeisterschaft auf Verbands- und Regionalverbands Ebene:
Wöchentlich ab dem 2. Preisflug maximal 6 Tauben kennzeichnen! Bei Tipes unter „PP“, Benzing unter „P“ oder „J“, Tauris unter „6″ .

Aktion Mensch-Flug-Altflug:
Beliebig viele 2er-Serien vor dem 2. RV-Atltauben­Preisflug kennzeichnen! Bei Tipes unter „AS“, Benzing „AS“ oder „AM“, Tauris unter ,,AS“. Kosten je Serie 3,00 €.

Meisterschaft der Zeitschrift „Die Brieftaube“:
Einmalig vor dem 1. Preisflug max. 12 Tauben vorbenennen! Bei Tipes unter „MED“, Benzing unter ,,M“, Tauris unter „5″. Teilnehmen können nur Bezieher der Zeitschrift „Die Brieftaube“.

Regionalverbandesmeisterschaft des Verbandes:
Einmalig vor dem ersten Regionalflug bis zu 30 Tauben vorbenennen! Bei Tipes und Benzing unter „C“ und bei Tauris unter „2″.

Regionalverbands-Mittelstrecken-Meisterschaft:
Einmalig vor dem 1. Regionalflug bis zu 30 Tauben unter „WM“.“W“ oder „7″ vorbenennen!

Regionalverbands-Jugendlichenmeisterschaft:
Zum 1. Preisflug 15 Tauben kennzeichnen! Bei Tipes und Benzing unter „C“ und Tauris unter „2″.

Verbandsjugendmeisterschaft auf Verbands- u. Regionalverbandsebene:
Maximal 15 Tauben vor dem ersten zu wertenden Flug (07.06.). In die Wertung kommen die 3 besten von den 15 vorbenannten Tauben auf den 6 durchgeführten Flügen vom 07.06.- 12.07. Gewertet werden 5 Flüge. Die Vorbenennung erfolgt unter „C“, „2“, „R3“ bzw. „B3“

RV-Jugendmeisterschaft:
Maximal 10 Tauben je Jugendlicher formlos vor dem 1. Preisflug melden. In die Wertung kommen die 3 besten aus den ersten 6 Flügen.

Derby- und Kesselschlachttauben sind formlos mittels Zettel einzureichen. Wichtig bitte die komplette Nummer je Taube angeben.
(Sollten alle Tauben für Derby u. Kesselschlacht benannt werden, kann auch der Einsatzzettel kopiert werden. Dann bitte beim Einsetzten Bescheid sagen.)
Dieser formlose Zettel muss dann spätestens beim Einsetzen zum 1. Preisflug abgegeben werden.
Derby: Kosten je Taube 0,50 €.
Kesselschlacht: Kosten je Taube 1,00 €.
Es müssen mindestens 5 Tauben gemeldet werden.

Preislisten
Vereine, die mehr Preislisten benötigen als reisende Schläge teilnehmen, müssen diese Mehrlisten beim Einsetzen zum 1. Preisflug beim Kassierer bestellen. (z.B. Doppelschläge) Kosten je Liste 2,40 €.

Achtung!!
Wenn die Tauben im Bediengerät gesetzt sind (Geldspiel und Benannte) darf das Bediengerät nicht mehr gelöscht werden.

Nicht vergessen: Impfbescheinigung abgeben